Eine der wichtigsten Entwicklungsphasen Ihres Hundes, die Sozialisationsphase, findet in den ersten Lebenswochen (3. bis ca. 16. Woche) statt. In dieser Zeit werden die Weichen für das zukünftige Leben des Hundes gestellt. Die Erfahrungen in dieser Zeit beeinflussen nicht unwesentlich das Leben mit Menschen, Artgenossen sowie der Umwelt. Deshalb sollte der Welpe während dieser Zeit möglichst viele, vorwiegend angenehme Erfahrungen machen.

Kursinhalt:
Um das Sozialverhalten zu festigen und weiter zu entwickeln ist das Spiel mit Artgenossen wichtig, welches sie in 1 – 2 kurzen Spielphasen weiterentwickeln können. Dabei erhalten auch die Welpenbesitzer Informationen über die Körpersprache und "schönes" Spielverhalten. Aber Spielen ist nicht alles im Leben eines Welpen. Deshalb beinhaltet mein Training nicht nur die Sozialisierung, sondern auch ein wenig Lerntheorie und praktische Erziehungsübungen wie z.B. Sitz, Platz, zuverlässiges Kommen und Gehen an lockerer Leine. Außerdem Übungen zum Aufbau einer stabilen Mensch-Hund-Bindung, Koordinations- und Geschicklichkeitsübungen und Übungen zur Entspannung sowie Impulskontrolle.

Die vielen offenen Fragen der Welpeneltern beantworte ich zu Beginn der Stunde. Darüber hinaus beinhaltet der Kurs ein Webinar "Ein Welpe zieht ein" (i.d.R. Aufzeichnung).

An einem Kurs können alle Rassen, jede Größe und Welpen zwischen der 9. und 20. Lebenswoche teilnehmen. Da sich die meisten Kurse aus größeren Hunderassen zusammensetzen, kann ich für Kleinhunderassen das Spielen mit anderen Hunden nicht gewährleisten und entscheide dies im Einzelfall. Junghunde ab der 20. LW können nicht an einer Welpenstunde teilnehmen, da sich das Spielverhalten von Welpen und Junghunden sehr unterscheidet.

Die Kurse finden ab 3 angemeldeten Welpen statt und bestehen aus maximal 6 Teams. Bei abgeschlossenen Kursen mit fester Stundenzahl gilt der für diesen Kurs festgelegte Pauschalpreis. Nach Rücksprache ist ein späterer Einstieg bis zur dritten Stunde möglich. Die bis dahin fehlenden Stunden werden nicht berechnet; es empfiehlt sich eventuell vorab eine Einzelstunde zu buchen. Für vorab mitgeteilte Fehlzeiten (max. 2 Stunden) ist die Teilnahme bei einem anderen Kurs möglich, kann ein Ersatztermin (bei mehreren Teilnehmern) angeboten werden oder wird in Abzug gebracht. Nicht in Anspruch genommene Stunden werden nicht zurückerstattet. Der Kursteilnehmer zahlt die Gebühr spätestens zur ersten Kursstunde.
Welpenkurs Juli + August 2021
- geschlossen -
Bild zur Karte
Freitags 17:30 Uhr
- zur Kursbeschreibung -
Welpenkurs August + September 2021
- ausgebucht -
Bild zur Karte
Samstags 9:00 Uhr u.a.
- zur Kursbeschreibung -
Welpenkurs September+ Oktober 2021
- freie Plätze -
Bild zur Karte
Freitags 16:30 Uhr
- zur Kursbeschreibung -
Welpenkurs Oktober bis Dezember 2021
- freie Plätze -
Bild zur Karte
Samstags 9:00 Uhr
- zur Kursbeschreibung -
Einzelstunde, Welpenpaket, Beratung vor dem Welpenkauf
Bild zur Karte