Ausbildung für tiergestützte Pädagogik und Therapie sowie Besuchshunde
Die Ausbildung richtet sich an alle, die in pädagogischen oder therapeutischen Arbeitsfeldern beruflich tätig sind und ihren Hund dort bereits einsetzen oder den Einsatz Ihres Hundes planen: Besuchshund mit tiergestützten Aktivitäten, Bürohund, Lesehund, Schulbegleithund, Tiergestützte Förderung, Therapeutischer Begleithund, Therapiebegleithund, Pädagogischer Begleithund, Schuldbegleithund, Schulpräsenzhund

Die m.E. sehr komplexe Schulhundeausbildung biete ich nicht an. Hier verweise ich auf die Ausbildung der IHK Potsdam in Kooperation mit dem Bundesverband- und Hundeerzieher „Schulhund im Einsatz“.


Das Ausbildungskonzept gliedert sich in nachfolgende Bereiche:

1. Vorbereitungskurs Hundeführerschein BHV

Regelmäßig werden von mir oder meiner Kollegin Chris Mann Vorbereitungskurse angeboten. An diesen kann/sollte bereits während der Ausbildung teilgenommen werden. Weitere Informationen finden sich unter dem Bereich Hundeführerschein. Der Kurs entfällt bei bereits bestandener Prüfung.

2. Theoretische Grundlagen per Onlinekurs zur selbständigen Bearbeitung

Modul 1:
1. Einsatzmöglichkeiten, Chancen + Grenzen der hundgestützten Intervention;
2. Kynologie – die Lehre vom Hund (Wesen, Instinkt, Anatomie) sowie Hunderassen und ihre Eigenschaften;
3. Rechtliche Grundlagen, Gesundheitsvorsorge, Zoonosen, Hygiene; Lerntheorie Teil 1

Modul 2:
1. Lerntheorie Teil 2;
2. Stress, Stressmanagement und Entspannung;
3. Grundlage Psychologie, Kommunikation sowie Körpersprache und Ausdrucksverhalten

Modul 3:
1. Lerntheorie Teil 3;
2. Hund im praktischen Einsatz; 3. Erste Hilfe beim Hund

Modul 4: Präsenzunterricht
2 x ein Wochenende (Sa + So) von 10:00 Uhr – 17:00 Uhr.

Voraussetzungen für die Erhaltung des Zertifikats:
- Nachweis erfolgreiche bestandene Prüfung Hunderführerschein BHV
- Teilnahme an allen Kursmodulen
- Individueller Arbeitsauftrag nach Modul 1 - 3, der bis zum nächsten Modul durch Videos dokumentiert werden soll.
- Schriftliche Dokumentation des Hundeeinsatzes in Form einer Hausarbeit
- Abschlusscheck bei Modul 4


Teilnehmer: max. 8 Mensch-Hund-Teams

Kosten: 950,00 € zzgl. Kosten für Hundeführerscheinkurs und Prüfung BHV
2023
Bild zur Karte
Momentan biete ich nur beim Malteser Hilfsdienst e.V. Kurse an.