Welpenprägung und -spielgruppe

Eine der wichtigsten Entwicklungsphasen Ihres Hundes findet in den ersten Lebenswochen statt. Die Erfahrungen in dieser Zeit beeinflussen nicht unwesentlich das Leben mit Menschen, Artgenossen sowie der Umwelt. Um das  Sozialverhalten zu festigen und weiterzuentwickeln ist das Spiel mit Artgenossen wichtig, aber nicht alles im Leben eines Welpen. Deshalb beinhaltet mein Training nicht nur die Sozialisierung, sondern auch die Grunderziehung, Übungen zum Aufbau einer stabilen Mensch-Hund-Bindung, Motorikübungen und Übungen zur Entspannung sowie Impulskontrolle.

 

Neben ein paar Einheiten auf dem umzäunten Trainingsplatz, werden wir auch Orte aufsuchen, wo das Leben für Ihren kleinen Liebling in Zukunft statt finden wird. Denn Sie sollen nicht nur auf dem Trainingsplatz ein Team bilden, sondern im wahren Leben. Wir werden in dem Kurs die ersten Signale, wie Sitz, Platz, zuverlässiges Kommen und Gehen an der Leine trainieren.  Natürlich besteht der Kurs nicht nur aus Arbeit, sondern die Welpen lernen auch in 1 - 2 kleinen Spielphasen weiterhin Sozialverhalten.

 

Ich biete Samstags eine offene Welpenstunde und Sonntags (oder nach Ausschreibung) feste Welpenkurse an. Da sich das Spielverhalten von Welpen und Junghunden sehr unterscheidet, nehme ich keine Junghunde in die Welpenstunde auf. An den Welpenkurs schließt sich dann der Junghundekurs am gleichen Tag und Zeit an. Es besteht auch die Möglichkeit in die offene Junghundestunde meiner Kollegin Chris Mann (Samstags) zu wechseln.

 

Im einem offenen Kurs können alle Rassen, jeder Größe, teilnehmen und jederzeit einsteigen. Hierbei ist der Trainer gefordert auf die Unterschiede in der Größe, Charakter und Verhalten einzugehen. Deshalb sollten Sie  darauf achten, dass solche Stunden immer von einem erfahrenen Trainer geleitet werden.

 

Eine kostenlose Schnupperstunde biete ich nicht an. Gerne können Sie nach Rücksprache zum Zuschauen vorbeikommen oder an einem Schnuppertraining teilnehmen. Der Betrag von 5,00 € für die halbstündigen Schnupperteilnahme am Welpenkurs ist dann sofort fällig.

 

Bitte melden Sie sich unter Kontakt für die Schnupperteilnahme an

Welpenprägung und Welpenspielgruppe (K/2/18)

-  für Welpen ab ca. 9. bis ca. 20. LW

15.09.18 bis 29.12.18

Ab Mitte September wird wieder ein offener Kurs angeboten. Sie können also auch nach dem 15.09.18 einsteigen. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit in dem ausgeschriebenen Zeitraum 10 x teilzunehmen. Sollte der Welpe bereits älter sein, kann auch eine geringere Teilnahme vereinbart werden um dann ab der ca. 20. LW  in einen Junghundekurs zu wechseln.

 

Das Welpentraining besteht aus etwas Lerntheorie, praktische Übungen der Grunderziehung (sitz, platz, bleib), sicherer Rückruf, Handling, Motorikübungen und kurzen Spieleinheiten. Außerdem besprechen wir die vielen offenen Fragen der Welpeneltern.

 

Ich werde Sie in praktischen Übungen anleiten, die Basis für eine gute Grunderziehung zu legen. In jedem Treffen werden wir über welpenrelevante Themen und Alltagsproblen sprechen. Ihr Hund hat die Gelegenheit, mit Gleichaltrigen zu spielen und somit sein Sozialverhalten zu entwickeln. Auf Geräten und verschiedenen Untergründen wird das Körpergefühl und die -koordination gestärkt.

 

Wir trainieren die ersten Wochen in Hahnheim (Trainingsplatz) und dann Outdoor auf den umliegenden Wiesen in Saulheim und Umgebung. 

 

Samstag um 12:15 Uhr ab dem 15.09.18 bis 29.12.18

10 Stunden innerhalb des o.g. Zeitraums

 

Kurspreis:

10 x 60 Minuten= 120,00 €

+ ggf. 1/2 Stunde Kennenlernen/Schnuppern = 5,00 €

Kontakt

Welpenkurs (K/3/18)

-  für Welpen ab ca. 9. bis ca. 20. LW

ab Ende Oktober/Anfang November

 

Das Welpentraining besteht aus etwas Lerntheorie, praktische Übungen der Grunderziehung (sitz, platz, bleib), sicherer Rückruf, Handling, Motorikübungen und kurzen Spieleinheiten. Außerdem besprechen wir die vielen offenen Fragen der Welpeneltern.

 

Ich werde Sie in praktischen Übungen anleiten, die Basis für eine gute Grunderziehung zu legen. In jedem Treffen werden wir über welpenrelevante Themen und Alltagsproblen sprechen. Ihr Hund hat die Gelegenheit, mit Gleichaltrigen zu spielen und somit sein Sozialverhalten zu entwickeln. Auf Geräten und verschiedenen Untergründen wird das Körpergefühl und die -koordination gestärkt.

 

Wir trainieren die ersten Wochen in Hahnheim (Trainingsplatz) und dann Outdoor auf den umliegenden Wiesen in Saulheim und Umgebung. 

 

Dies ist ein fester Kurs. Vorab mitgeteilte Fehlzeiten werden in Abzug gebracht.

 

Der Kurs findet Ende Oktober / November statt. Der Tag und Uhrzeit wird mit den Teilnehmern vereinbart.

 

Kurspreis:

10 x 60 Minuten= 120,00 €

+ erstes Treffen: 1/2 Stunde Kennenlernen/Schnuppern = 5,00 €

Kontakt